AG besucht den „Offenen Kanal“ in Gießen

Einen Blick „hinter die Kulissen“ durften die Teilnehmer der AG „Kicken & Lesen“ im Medienprojektzentrum Gießen werfen. Durch einen fachkundigen Medienbetreuer bekamen die Schüler und Schülerinnen eine Einführung in die professionelle Kameraführung. Zunächst wurden technische Merkmale einer Kamera sowie die verschiedenen Arten der Einstellungen erklärt. Außerdem wurde verdeutlicht, wie wichtig ein guter Ton für die Produktion eines Filmes ist. Nach der theoretischen Einführung durften die AG-Teilnehmer selbst erste Versuche mit den bereitgestellten Kameras und Mikrofonen machen.

Ein zweiter Termin im „offenen Kanal“ ist bereits geplant. Dann versuchen sich die Schülerinnen und Schüler im Schneiden eines Filmes!

Die AG ist ein gemeinsames Projekt der Gemeinde Hüttenberg und der Gesamtschule Schwingbach. Ziel der AG ist die Produktion eines eigenen Kurzfilmes. Dabei gestalten die Teilnehmer Story, Drehbuch und Filmproduktion in Eigenregie!