Besuch der Klasse 7d beim Bürgermeister der Gemeinde Hüttenberg

Am vergangenen Dienstag interviewte die Klasse 7d der Gesamtschule Schwingbach im Rahmen des Politik- und Wirtschaftsunterrichts den Hüttenberger Bürgermeister Christof Heller (CDU) in der Gemeindeverwaltung.

Die Schülerinnen und Schüler hatten in den vorangegangenen Unterrichtsstunden Fragen zu den Themenbereichen Kommunalpolitik, Gemeindeverwaltung und Wahlkampf erarbeitet. Bürgermeister Heller antwortete ausführlich und präzise und informierte die Schülerinnen und Schüler über seinen Tagesablauf, die Jugendarbeit der Gemeinde, soziale Projekte ,die Zusammenarbeit mit anderen Gemeinden und über geplante Baumaßnahmen. Besonders interessant war der Bericht über den Bau der neuen Turnhalle, die am 10.Juni feierlich eingeweiht wird.

Die Schülerinnen und Schüler und ihre Lehrerin Angelika Kahle bedankten sich zum Abschluss für die offene und verständliche Ergänzung ihres Unterrichts.

 

Foto & Bericht: Axel Cordes