Gelungene Studienfahrt nach Großbritannien nach den Sommerferien

Zum sechsten Mal reisten 47 Schülerinnen und Schüler der siebten Klassen der Gesamtschule Schwingbach in das englische Küstenstädtchen Whitstable und verbrachten dort eine wundervolle Woche bei bestem Wetter. Auf dem Plan stand wieder ein vielfältiges Programm: Ein Highlight war die Weltstadt London mit ihren Sehenswürdigkeiten wie Buckingham Palace, Houses of Parliament, Big Ben, London Eye, dem Observatorium in Greenwich oder einer Bootsfahrt auf der Themse. Auch Shopping in Covent Garden und Chilling im Hyde Park kamen nicht zu kurz. Weitere Höhepunkte der Reise waren eine Wanderung auf den White Cliffs of Dover, der Besuch des Dover Castle und Canterbury.

Untergebracht waren die Schülerinnen und Schüler in englischen Gastfamilien, wo sie ihre Englischkenntnisse auf die Probe stellen und den "English Way of Life" erleben konnten.

(Text & Foto: Axel Cordes)