Reges Interesse an der Gesamtschule Schwingbach:

Gute Traditionen soll man bekanntlich nicht ändern, und so fand der alljährliche Schnuppertag der Gesamtschule Schwingbach für Schülerinnen und Schüler der umliegenden Grundschulen auch 2018 am letzten Januarwochenende statt. Über 80 Viertklässler/innen aus Rechtenbach, Hochelheim, Cleeberg, Wetzlar und Münchholzhausen nahmen mit ihren Eltern teil.

Der Schwingbach-Samstag begann um 10 Uhr. Die ersten zukünftigen Schwingbach-Schüler/innen wurden von freundlichen Lehrkräften in Empfang genommen und zu einem kurzen Einblick in den Unterricht gebracht. Nach diesem Schnupperunterricht kamen die jungen Damen und Herren auch noch in den Genuss einer Führung durch das Schulgebäude und –gelände mit der neu gestalteten Insel auf dem Schulhof. Dabei konnten die Schwingbach-Kandidat/inn/en auch gleich ihre zukünftigen Pat/inn/en aus den neunten Klassen kennen lernen.

Währenddessen informierte die stellvertretenden Schulleiterin Elke Schäfer die interessierten Eltern über das Angebot der Gesamtschule Schwingbach und zeigte auch ihnen die Schule, während in der Mediothek mit einem Bastel- und Vorleseangebot auch für Geschwisterkinder gesorgt war.

Auch der Förderverein mit der Zweiten Vorsitzenden Frau Kolmer-Zörb und der Schulelternbeirat (Erster Vorsitzender Herr Lauth) stellten ihre Arbeit vor.

In der neuen Sporthalle gab es ein Handballtraining, in der ebenfalls noch neuen Aula bewies die Schulband mit rockigen Tönen, wie gut sie mittlerweile eingespielt ist. Ausstellungen zu den verschiedenen Fahrten im Schulprogramm sowie Ergebnisse aus dem Kunstunterricht umrahmten die Veranstaltung.

Und da der Schnuppertag bis zum Mittag andauerte, war selbstverständlich auch für warme Verpflegung gesorgt: Das freundliche Mensateam bot Gulaschsuppe und Pommes an.

Das nächste Mal öffnen sich die Türen der Gesamtschule Schwingbach für die interessierte Öffentlichkeit am Freitag, 23. Februar. An diesem Nachmittag wird die Schule von 15.30 – 18.00 Uhr u.a. die Ergebnisse der vorangehenden Fit-und-Gesund-Woche zeigen.

(Text: Axel Cordes, Fotos: Jens Hubert)