Einladung Elternabend: "Konsum und Mediennutzung"

Vater und Mutter sein seit 12 Jahren – jetzt kommt das nächste Level J

Liebe Eltern,

Kids, die in die Pubertät kommen, stellen nicht nur Sie als Eltern, sondern auch oft das ganze Umfeld vor neue Herausforderungen. Diese „Nicht-mehr-Kinder“ und „Noch-nicht-Erwachsenen“ erkunden und probieren das Leben aus – oft zu unser aller Freude, häufig jedoch auch behaftet mit vielen Befürchtungen und ratlosem „Luft anhalten“ auf Elternseite.

Heute Abend wollen wir einen Teil dieses Lebens auf dem nächsten Level einmal näher beleuchten:
Intensiver als jeder Generation vorher präsentiert sich die Verfügbarkeit von gefährlichen Stoffen und die mediale „Online-Welt“ unseren neugierigen Kids. Schneller, als wir es jemals gekonnt hätten, bewegen sie sich darin.

Auch diese Welt kennt „Gutes“ wie „Schlechtes“, Hinderliches, Gefährliches, Förderliches, Erstrebenswertes.  Hand auf´s Herz: Eltern, Freunde, Verwandte, Schule oder Sozialarbeiter – alle geben eine andere Antwort, wie es richtig ist. So unterschiedlich und individualisiert, wie wir Erwachsenen leben, so prägen wir auch unseren Nachwuchs. Damit Konsummittel und Mediennutzung für unsere Kinder nicht zum Problem werden, ist ein Austausch unter Erwachsenen bestimmt hilfreich.

 

 

 

Wir schauen gemeinsam, wie man gelassener durch diese Zeit kommen kann und klären über die Beweggründe JUGENDLICHER auf. Am Ende nehmen wir viel Mut für das nächste Level mit. J

 

Wo?
Aula der Gesamtschule Schwingbach
Weidenhäuser Str. 43
35625 Hüttenberg

 

 

Wann?
Mittwoch, den 14.03.2018
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Einlass
(unten): ab 19:15 Uhr.

 

 

Auf eine rege Teilnahme freuen sich

Schulleiterin                                                                          Sozialarbeiterin
Monika Hundertmark                                                           Kerstin Hartung-Beier