Offizielle Stellenbesetzung

Eine äußerst angenehme Überraschung gab es kurz nach den Osterferien für das Kollegium der Gesamtschule Schwingbach – und für deren Leitung. Zu der gehört Elke Schäfer als Gymnasialzweigleiterin zwar schon seit ihrem Wechsel von der Dill (Ehringshausen) an den Schwingbach, aber seit April 2018 nun ganz offiziell und amtlich als stellvertretende Schulleiterin.

Glückwünsche sprach ihr in einer Pausenkonferenz nicht nur das herzlich applaudierende Kollegium aus, sondern zunächst einmal Theresa Rohde vom Staatlichen Schulamt in Weilburg, die den unermüdlichen Einsatz der frisch gebackenen Stellvertreterin vom ersten Tag an hervorhob und ihr anschließend – in Anwesenheit von Schulleiterin Monika Hundertmark – die von Schulamtsleiter Michael Scholz unterschriebene Ernennungsurkunde überreichte.

Auch für Elke Schäfer selbst war der Zeitpunkt der endgültigen Ernennung eine schöne Überraschung.