Elterninformation bezüglich Unterricht bei großer Hitze

Elterninformation bezüglich Unterricht bei großer Hitze

 

 

Liebe Eltern,

zurzeit leiden wir alle unter einer extremen Hitze.

Erlassgemäß kann durch

-       Durchführung alternativer Formen des Unterrichts wie Unterricht an anderen Lernorten oder projektbezogenem Unterricht

-        den Verzicht auf Hausaufgaben oder

-       die Beendigung des Unterrichtes nach der 5. Stunde

auf die Belastungssituation für Schülerinnen und Schüler eingegangen werden.

 

Wir bitten Sie, Ihrem Kind ausreichend Getränke mitzugeben und ggfs. auch einen Waschlappen/ein Gästehandtuch einzupacken, damit es sich etwas abkühlen kann.

Sollte die augenblickliche Hitzewelle in dieser Form anhalten, würden wir den Unterricht wahrscheinlich nach der 5. Stunde (früher dürfen wir erlassgemäß nicht) beenden.

Selbstverständlich werden alle Schülerinnen und Schüler, die nicht nach Hause gehen/fahren können,  in unserer Schule weiter betreut werden.

Unser Betreuungsangebot bleibt an jedem Tag bis  maximal 15.30 Uhr bestehen.

Kein Elternteil muss sich also extra Urlaub nehmen, um sein Kind von der Schule abzuholen.

Im Interesse Ihres Kindes bitten wir um Verständnis und Unterstützung.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

M. Hundertmark

(Schulleiterin)