Sponsorenlauf 2018

Freitag, 8. Juni 2018 - Bei uns läuft´s rund! Alle wichtigen Informationen zu unserem Lauf findet ihr hier!

Erfolgreicher Sponsorenlauf - entgültige Auswertung folgt in den nächsten Tagen!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Sponsoren,

herzlichen Dank für den tollen Einsatz beim Sponsorenlauf am 08.06.2018.

Der Sponsorenlauf der Gesamtschule Schwingbach war großartig! Knapp 500 Schülerinnen und Schüler sowie einige Lehrerinnen und Lehrer liefen bei bestem Wetter eifrig die abgesperrte Laufrunde, um möglichst viel Geld für die Anschaffung und Einrichtung eines Bikepools (Mountainbikes) zusammen kam.

466 Schülerinnen und Schüler liefen zusammen 2611 Runden, das entspricht ca. 2350 Kilometern!!

Ein herzliches Dankeschön geht an alle Eltern, Helferinnen und Helfer, die beim Auf- und Abbau und als Streckenposten beteiligt waren, beim Getränke- und Kuchenverkauf unterstützend mitwirkten und unsere Läuferinnen und Läufer an der Wasserstation mit Getränken versorgten.

Danken möchten wir auch der Feuerwehr aus Hüttenberg, die mit dem Besprühen von Wasser für eine angenehme Abkühlung bei den Sportlerinnen und Sportlern sorgte und auch dem Förderverein, der nicht nur Wasser für die Läuferinnen und Läufer spendete, sondern auch den Getränkeverkauf organisierte, Prämien für besondere Schülerleistungen bei den Ehrungen überreichte und uns bei der finanziellen Abwicklung unterstützt.

Wir danken natürlich auch dem Schulelternbeirat für die reichlichen Kuchenspenden und den Verkauf.
Ein Dank geht an den Caterer unserer Schule der Metzgerei Weber, der uns mit gegrillten Köstlichkeiten und einer vielfältigen Salatbar versorgte. Ein großes Lob auch an unseren Hausmeister, der überall, wo man ihn brauchte, zur Stelle war und tatkräftig unterstützte. Natürlich möchten wir uns sehr bei der Schulband und besonders dem Leiter Nico Weimer bedanken, die immer für eine tolle Stimmung sorgen und bei jeder Schulveranstaltung mit dabei sind.

Ein weiterer Lob und besonderer Dank geht an unsere sportlichen Schülerinnen und Schüler, die fleißig Sponsoren gesucht haben und bei Hitze viele Runden unter hohem körperlichen Einsatz liefen.

Einen ganz besonderen Dank möchten wir an dieser Stelle an alle Sponsoren wie auch an die Firmen Rewe, Roca, Kaps, Förster, Schmidt, die Mecklenburgische Versicherung  und die Metzgerei Weber aussprechen.

Ein Lob und ein Dankeschön an alle Beteiligten, die diesen Sponsorenlauf durch ihr Engagement zu einem unvergesslichen Ereignis gemacht haben. Wir sind stolz auf die Schulgemeinschaft unserer Schwingbachschule, die durch ihr tolles Miteinander von Schülern, Eltern, Lehrern und weiteren Bediensteten dieses großartige Erlebnis ermöglichten.

Das Sponsorenlauf-Team

 

 

 

 

Petrus lief mit: sommerlicher Sponsorenlauf der Schwingbachschule

 

Das alljährliche Sommerfest der Gesamtschule Schwingbach, welches am Freitag, den 08.06.2018, stattfand, wurde durch den Sponsorenlauf in diesem Jahr zu einer ganz besonderen Veranstaltung.

 

Startpunkt für die 900 m lange, gut abgesicherte Runde durch Groß-Rechtenbach war der Sportplatz. Von hier starteten die Klassen 5 - 7 um 15 Uhr und eine Stunde später die Klassen 8 - 10.

 

Trotz der Hitze liefen die Schüler/innen eifrig ihre Runden und waren sehr dankbar, dass die Feuerwehr mit dem Sprühen von Wasser für eine kleine Abkühlung sorgte und auch der Wasserstand des Fördervereins dem/der einen oder anderen das Durchhalten ermöglichte. Umjubelt und angefeuert wurden die Schüler/innen von den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern, Eltern, Helferinnen und Helfern sowie den Lehrerinnen und Lehrern und natürlich den Mitschülerinnen und Mitschülern.

 

Am Ende jeder Runde ließen sich die Läufer/innen ihre Laufkarten abstempeln, so dass mithilfe dieser ausgewertet werden konnte, wie viele Runden und somit wie viel Geld jede/r Schüler/in erlaufen hat.

 

Neben der motivierenden und finanziellen Unterstützung der Eltern sowie der zahlreichen Besucherinnen und Besuchern, beteiligten sich auch viele tatkräftige Sponsoren wie Rewe, Roca, Kaps, Förster und die Mecklenburgische Versicherung.

 

Ziel des Sponsorenlaufes ist die Anschaffung und Einrichtung eines sogenannten Bikepools (Mountainbikes) mit Fahrradgarage und Werkstatt, der sowohl im Sportunterricht als auch im Ganztagsbereich sowie an Tagen der offenen Tür und in den Wanderwochen genutzt werden kann.

 

Umrahmt wurde der von der Cheforganisatorin Bärbel Hendrich moderierte Sponsorenlauf von den Auftritten der Schulband und vor allem von Eis, Kuchen, Kaffee, Kaltgetränken und gegrillten Köstlichkeiten, für die sich wie immer der Förderverein, der Schulelternbeirat und die Metzgerei Weber als Caterer der Schule verantwortlich zeichneten.

 

Einen wichtigen Programmpunkt stellten die Ehrungen besonderer Schülerleistungen dar. Ausgezeichnet wurden die Schüler/innen der Lehrmittelbücherei, die schuleigenen Sanitäter und die Mitglieder der Schulband, die an jeder Schulveranstaltung mitwirken. Darüber hinaus wurden unsere erfolgreichen Sportler/innen für ihre herausragenden Leistungen geehrt. Sophia Volkmer erhielt den Pierre de Coubertain Schulsportpreis des Landes Hessen für besondere Leistungen in Sport und Schule; die Leichtathletikmannschaft der Mädchen erreichte das Bundesfinale in Berlin im vergangenen Herbst; die erfolgreiche Leichtathletik- und Triathlonmannschaft der Jungen feierte hervorragende Plätze in den Landesentscheiden. Auch das Erreichen des 1. und 3. Platzes beim alljährlichen Brückenlauf in Wetzlar gehörte zu einer lobenswerten sportlichen Leistung.

 

Bei den Ehrungen wurde lediglich Wettermann Petrus vergessen, der allen Voraussagen zum Trotz seine schützende Hand über die Schwingbachschule gehalten und für bestes Lauf- und Feierwetter gesorgt hatte.

 

Selbstverständlich wurde die Motivation möglichst viel Geld für die Bikepool-Kasse zu erlaufen auch durch die Aussicht auf die Preise gesteigert. So wurden am Ende sowohl die ausdauerndsten Läufer/innen jeder Klassenstufe als auch die Klassen jedes Jahrgangs mit der höchsten Durchschnittszahl an Runden prämiert. Sagenhafte 13 Runden, also ca. 12 km, lief Philipp Volkmer (Klasse 7c) und wurde damit Schulsieger. Die fittesten Klassen pro Jahrgang waren die 5b, 6/7 H, 7a, 8/9 H, 9c und 10f. Bei den Intensivklassen war die IK 1 die schnellste. Tomi Al Tammo, Ashti Salim Abdo und Raul Muscalu liefen hier jeweils zehn Runden.

 

Alles in allem konnten wir ein gelungenes Sommerfest, einen tollen Sponsorenlauf und viele erfolgreiche Schüler/innen bei hochsommerlichen Temperaturen feiern.

 

(Text & Fotos: Axel Cordes)

 

Flyer Sponsorenlauf 2018

Zeitplan

Freitag, 06. Juni 2018

 

14.30 Uhr - Treffen mit dem Klassenlehrer/ Ausgabe Stempelkarten

14.45 Uhr - Fertigmachen für Startaufstellung

14.55 Uhr - Offizielle Begrüßung

15.00 Uhr - Start Lauf 1 (Jahrgang 5 - 7)

16.00 Uhr - Ende Lauf 1 - Pause

16.15 Uhr - Start Lauf 2 (Jahrgang 8-10)

17.15 Uhr - Ende Lauf 2 / Ehrungen

17.45 Uhr - Siegerehrung der besten und schnellsten Klassen

ab 18.15 Uhr - After-Lauf-Party

 

 

 

 

Unser Ziel - wofür laufen wir?

Unser Sponsorenlauf 2018 dient der Errichtung einer Fahrradgarage inklusive eines Bikepools - einem Klassensatz Mountainbikes - die im Unterricht und in Projekten eingesetzt werden können.

 

Darüber informieren könnt ihr euch unter:

bikepoolhessen.de

 

 

Die Strecke

Die Laufrunde des Sponsorenlaufes (ca. 900m)

Unsere Sponsoren