Hausaufgabenhilfe

An der Gesamtschule Schwingbach kann man im Schuljahr 2015/16 von Montag bis Donnerstag die Hausaufgabenhilfe, die Hauhi abgekürzt wird, besuchen.

Wenn man seine Hausaufgaben in Ruhe erledigen möchte, ohne dabei gestört zu werden, geht man in den Ruhe-Raum 202. Unter pädagogisch geschulter Anleitung wird dort in Stille an den Hausaufgaben gearbeitet. Sollte man merken, dass man lieber etwas fragen würde, dann wechselt der Schüler oder die Schülerin einfach in den benachbarten Raum der Hauhi – den Frage-Raum.

Im Frage-Raum 203 kann man jederzeit den Leiter oder die Leiterin, die Lehramt studiert, fragen, wenn man etwas nicht verstanden hat. Natürlich kann es sich dabei nur um Fragen zur den Aufgaben selbst handeln, denn eine Nachhilfe kann die Hauhi nicht ersetzen.

Man sollte sich zur Hausaufgabenhilfe über das Anmeldeformular anmelden. Aber man kann natürlich auch spontan um 14 Uhr einen der beiden Räume aufsuchen und dort seine Hausaufgaben machen. Die Leitung der Hauhi notiert die Namen der Teilnehmer.

Wenn Schülerinnen und Schüler nach der Erledigung ihrer Hausaufgaben – und vor dem offiziellen Ende um 15.30 Uhr – nach Hause gehen sollen, benötigen die Schüler dafür eine Erlaubnis ihrer Eltern, die sie bei sich tragen oder bei regelmäßigem Besuch der Hauhi auch in den Hauhi-Ordner der Leiter einheften lassen können. Selbstverständlich kann man nach dem Ende seiner Hausaufgaben auch jeden Tag in die OASE wechseln.

Übersicht Frühstück- und Förderunterricht (PDF-Dokument)

UEbersicht_FF-Angebot_1._Hj_17-18.pdf